Erstes Kind mit drei offiziellen Eltern – Kanada


kanadische Flagge

Im kanadischen British Colombia ist es möglich, bis zu vier offizielle Eltern einzutragen

Eltern – lesbisch – homosexuell – eingetragen / Kanada – British Columbia – Im kanadischen Bundesstaat British Columbia ist es seit März 2013 möglich, dass für ein Kind bis zu vier Eltern offiziell eingetragen werden können.Vorraussetzung hierfür ist, dass vor der Zeugung ein Vertrag zwischen den Beteiligten gemacht wurde. Damit können offiziell bis zu vier Eltern in der Geburtsurkunde eingetragen werden.

Auf Abstammungsrecht.eu Dr. Philipp M. Reuß eine ausführliche rechtswissenschaftliche Analyse unter dem Titel „Ein Kind, bis zu vier Elternteile – Das neue Abstammungsrecht British Columbias in der praktischen Anwendung“ veröffentlicht.

So berichtet N24, dass es dort jetzt den ersten Fall gibt, bei dem diese neue Möglichkeit angewendet wurde. Das Baby Della Wolf hat zwei Mütter und einen Vater als offizielle Eltern eingetragen. Die beiden Mütter sind ein lesbisches Paar und der Vater ein guter Freund, der seinen Samen spendete. Alles sei in einem Vertrag miteinander geregelt, so auch das Mitsprache- und Besuchsrecht des Vaters. Anders als zu vielen anderen lesbischen Paaren – so Anna Richards und ihre Frau Danielle Wiley – wollten die beiden, dass ihr Kind eine Vaterfigur in ihrem Leben hat. So viel dann die Auswahl auf deren gemeinsamen Freund Shawn Kangro. Della Wolf trägt die Nachnamen aller drei Eltern, den ihres Vaters zuerst. Ihr Nachname lautet somit Kangro Wiley Richards. Da wird sie nach ihrer Einschulung erst fast das ganze Alphabet zu lernen haben, bevor sie ihren kompletten Namen schreiben können wird.

In Großbritannien gibt es ebenfalls die Entwicklung hin zur Mehrelternschaft. So empfahl Sally Davies, die als Chief Medical Officer die britische Regierung in medizinischen Fragen berät, die Einführung der biologischen Dreielternschaft. Darüber berichteten wir hier im Kuckucksvaterblog im Artikel „Großbritannien plant das Drei-Eltern-Kind einzuführen – Umstrittene Befruchtungsmethode

Auch in Deutschland stellte man im Bund der Standesbeamten die Forderung, die Gesetzeslage anzupassen, da ein Kind bis zu fünf biologische Elternteile haben kann. Mehr dazu im Artikel „Ein Kind kann bis zu fünf Eltern haben – Bund deutscher Standesbeamten fordert Gesetzesänderung

Der Unterschied zur kanadischen Lösung ist jedoch, dass in Großbritannien und in Deutschland die Elternschaft sich auf die biologische Abstammung begründet, während sie in der kanadischen Provinz British Colombia für die zwei zusätzlichen Elternteile rein juristisch konstruiert ist.

Was hältst Du von der kanadischen Mehrelternschaft?

Quellen: n24.de, news.de

Advertisements

Über Max Kuckucksvater

Seit Anfang 2011 weiß ich nun, dass mein Sohn aus erster Ehe nicht mein leiblicher Sohn ist. Da ich weder im Netz, noch irgendwoanders Hilfe fand, gründete ich dieses Blog. Dieses Blog verbindet Kuckuckskinder und Kuckucksväter untereinander, stellt Hilfsthemen bereit. Zusätzlich klärt es die Öffentlichkeit über den stattfindenden Identitätsraub und Betrug auf, damit wir in Zukunft dieses Leid verhindern können. Der obligatorische Vaterschaftstest ab Geburt (OVAG) ist das einzige Mittel, welches das Kind sicher vor der Fälschung seiner Identität bewahren kann. Seither entstanden sehr viele Kontakte und Freundschaften zu Scheinvätern, Kuckuckskindern und anderen Betroffenen sowie Unterstützern. Der Austausch mit ihnen half mir dabei, meine Trauer zu verarbeiten. Und: Ja, ich lebe tatsächlich in Kolumbien. Inzwischen sind meine Frau und ich stolze Eltern einer Tochter. https://www.facebook.com/max.kuckucksvater
Dieser Beitrag wurde unter - Recht, British Colombia, Kanada abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Erstes Kind mit drei offiziellen Eltern – Kanada

  1. Andi schreibt:

    Guten Tag,

    Ich finde die Idee extrem gut.

    Es wäre sicher anstrebenswert , dass jedes Kind vier Eltern hat.

    Schon bei einer Trennung und durch das Wechselmodell eigentlicher logischer Folgeschluss das es eine Einwandtfrei Regelung für Stiefeltern geben muss.

    Oder ich würde gerne die Paten meiner Eltern schon zu meinen Lebzeiten legimieren in meine Fußstapfen zu treten.

    Für Kinder ein ganz klarer Vorteil , wenn sich mehrere kümmern.

    Saugute Idee
    Lg
    Andi

  2. Pingback: Ein Kind, bis zu vier Elternteile – Das neue Abstammungsrecht British Columbias in der praktischen Anwendung | abstammungsrecht.eu

Was ist Deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s