Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Geburtstag Johannes*!


Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Johannes*,
heute wirst Du 18 Jahre alt und ich erinnere mich mit Freude an Deine Geburt zurück. Du warst und bist stets willkommen.

Ein Grund zum Feiern
18 Jahre bist Du nun alt. – © Foto: Karen Barefoot http://www.sxc.hu/profile/foobean01

Dir wünsche ich viel Freude, Glück und eine gute Schaufel Weisheit, um besonders die Dinge, die Dir nahegehen unter verschiedenen Aspekten beleuchten zu können. Auch wünsche ich Dir eine gute Beziehung zu Deiner Mutter, Deinem leiblichen Vater und Deine erweiterte Familie. Freunde, ja, sehr gute Freunde, die wünsche ich Dir ebenfalls.

Dir stehe ich jederzeit gerne persönlich für Deine Fragen an mich zur Verfügung. Auch bin ich bereit, Dir einfach nur zuzuhören. Sicherlich wirst Du Vorwürfe haben, wie z.B., dass ich nach der Vaterschaftsfeststellung nicht um den Umgang mit Dir kämpfte, sondern einfach Deine Mutter habe entscheiden lassen, was sie für richtig hält.

Wenn Du den Kontakt zu mir suchst – über den ich mich sehr freuen werde – schreibe mich einfach an und sende mir Deine Mobilnummer und ich werde Dich zurückrufen.

Alles Gute
Ludger

*Johannes ist ein Pseudonym. Mein Kuckuckssohn wird schon wissen, dass er gemeint ist.

Über Max Kuckucksvater

Seit Anfang 2011 weiß ich nun, dass mein Sohn aus erster Ehe nicht mein leiblicher Sohn ist. Da ich weder im Netz, noch irgendwoanders Hilfe fand, gründete ich dieses Blog. Dieses Blog verbindet Kuckuckskinder, Scheinväter, Väter und Kuckucksmütter untereinander, stellt Hilfsthemen bereit. Zusätzlich klärt es die Öffentlichkeit über den stattfindenden Identitätsraub und Betrug auf, damit wir in Zukunft dieses Leid verhindern können. Der obligatorische Vaterschaftstest ab Geburt (OVAG) ist das einzige Mittel, welches das Kind sicher vor der Fälschung seiner Identität bewahren kann. Seither entstanden sehr viele Kontakte und Freundschaften zu Scheinvätern, Kuckuckskindern und anderen Betroffenen sowie Unterstützern. Der Austausch mit ihnen half mir dabei, meine Trauer zu verarbeiten. Und: Ja, ich lebe tatsächlich in Kolumbien. Inzwischen sind meine Frau und ich stolze Eltern einer Tochter. https://www.facebook.com/max.kuckucksvater
Dieser Beitrag wurde unter alle Artikel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Was ist Deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..