Schlagwort-Archive: Sabine H.

Parasit – Gedicht von Kuckuckskind Sabine H.


Parasit Einfach so abgehen wollte ich nicht. Nun hattest Du ein Problem: Der Eingriff war verboten. – Jedoch war ich

Veröffentlicht unter Kuckuckskind | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Schlafliedchen für einen genasführten Mann – Gedicht von Kuckuckskind Sabine H.


Schlafliedchen für einen genasführten Mann Scheinvater scheine! Du bist ganz alleine. Dein Traum von Vater, Mutter, Kind hat ganz kurze Beine. Kuckucksvater guck! Dein Leben ist nur Spuk, An Deinem Tisch, in

Veröffentlicht unter Kuckuckskind | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Mutter – Gedicht von Kuckuckskind Sabine H.


Mutter Du. Du bist. Du bist nicht. Du bist nicht nur. Du bist nicht nur meine. Du bist nicht nur meine Mutter. Ich. Ich bin. Ich bin nicht. Ich bin nicht nur. Ich bin nicht nur

Veröffentlicht unter Kuckuckskind | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

An den unbekannten Mann in mir – Gedicht von Kuckuckskind Sabine H.


An den unbekannten Mann in mir Und? Hat es Dir denn Spaß gemacht? War es denn wenigstens ein bisschen schön? Hat‘s Dir genug Befriedigung gebracht? Gab es noch einen Abschiedskuss vorm Gehn? Ging’s Dir im Kopf herum am Tag danach? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kuckuckskind | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Brief an meine Mutter – Du hast mir meinen Vater genommen – von Kuckuckskind Sabine H.


Kuckuckskind – Kuckucksmutter – Brief / hotdiscussion.net – Sabine H. – Deutschland – Es fällt mir eigentlich nicht schwer, über meine „Dinge“ zu schreiben. Erstens schreibe ich gern und zweitens habe ich keine Angst vor dem, was die „Leute“ von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Diskussionen, Geschichten, Kuckuckskind | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare