Jahrestreffen für Kuckuckskinder, Scheinväter, Väter und Kuckucksmütter am 23. Juli 2016 in Frankfurt am Main


Zentral in Deutschland

Dieses Jahr treffen wir uns in Frankfurt am Main.
Foto CC 3.0 Christian Wolf, http://www.c-w-design.de

Achtung – Terminverschiebung!!!
siehe neuen Artikel

Frankfurt am Main – Treffen – Es ist wieder soweit! Dieses Jahr treffen wir Kuckuckskinder, Scheinväter, leiblichen Väter, Kuckucksmütter und Mitbetroffene uns am 23. Juli 2016 von 14 bis 19 Uhr zu Kaffee und Kuchen im wunderschönen Frankfurt am Main.

Die Teilnahme ist kostenlos. Wer Mitfahrgelegenheiten anbietet oder selber sucht, der melde sich bitte per Mail bei mir (kuckucksvater@hotmail.com).

Gastgeber sind Anja (Bsc Psychologie & Verfahrensbeiständin) und ich. Anja stellt sich auf dem Treffen persönlich vor und moderiert das Treffen. Auch wird sie von ihrer Studie zu ihrer Masterarbeit über
Kuckuckskinder, Scheinväter, leibliche Väter und Kuckucksmütter berichten. Ich selbst bin wie letztes Jahr via Videokonferenz live dabei.
Wie gewohnt ist es wieder eine geschlossene Gesellschaft und Einlass gibt es NUR für die sich auf der Gästeliste befindenden Personen. Wer also in Begleitung kommen möchte, der meldet diese bitte ebenfalls mit an. Den genauen Veranstaltungsort geben wir den Teilnehmern an.
Bei Interesse melde Dich bitte bei mir, Ludger Pütz (Max Kuckucksvater) via Facebook oder per Email (kuckucksvater@hotmail.com).

Wir freuen uns auf Euch
Anja und Ludger

PS: Kuckucksmütter sind bewußt herzlich willkommen. Wir begrüßen den friedlichen Austausch zwischen allen Beteiligten.

Hinweis für die, die günstig nach Frankfurt kommen wollen:
Es gibt Busverbindungen ab 19 Euro z.B. ab Berlin Düsseldorf, München, Hamburg, Aachen, Freiburg etc. nach Frankfurt. Auf busliniensuche.de werden die verschiedenen Fernbusfahrten-Anbieter miteinander im Preis verglichen.

Über Max Kuckucksvater

Seit Anfang 2011 weiß ich nun, dass mein Sohn aus erster Ehe nicht mein leiblicher Sohn ist. Da ich weder im Netz, noch irgendwoanders Hilfe gefunden hatte, habe ich dieses Blog gegründet. Dieses Blog verbindet Kuckuckskinder und Kuckucksväter untereinander, stellt Hilfsthemen bereit. Ein weiteres Ziel ist die Aufklärung der Gesellschaft über den stattfindenden Identitätsraub und Betrug, damit wir in Zukunft dieses Leid verhindern können. Der obligatorische Vaterschaftstest ab Geburt (OVAG) ist das einzige Mittel, welches das Kind sicher vor der Fälschung seiner Identität bewahren kann. Seither sind sehr viele Kontakte und Freundschaften zu Scheinvätern, Kuckuckskindern und anderen Betroffenen sowie Unterstützern entstanden. Der Austausch mit ihnen hat mir geholfen, meine Trauer zu verarbeiten. Und: Ja, ich lebe tatsächlich in Kolumbien. Inzwischen sind meine Frau und ich stolze Eltern einer Tochter. https://www.facebook.com/max.kuckucksvater
Dieser Beitrag wurde unter alle Artikel, Deutschland, Kuckuckskind abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Jahrestreffen für Kuckuckskinder, Scheinväter, Väter und Kuckucksmütter am 23. Juli 2016 in Frankfurt am Main

  1. Petra Steffan schreibt:

    …ich schaffe es nicht, leider Das wird mein erstes arbeitsfreies Wochenende ohne Verpflichtungen

    Liebe Grüße

    >

Was ist Deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s