Kuckuckskind – Radio Ö1 – ‚Moment am Sonntag‘ berichtet – Österreich


Screenshot Webseite orf

Moment am Sonntag – Radio oe1 in Östereich – Kuckuckskindthema – Screenshot von der Webseite

oe1 (orf) – Radio – Österreich – Moment am Sonntag – Kuckuckskind – Scheinvater – 15.06.2014 – Morgen am internationalen Vatertag wird sich ab 18:15 Uhr das Format „Moment am Sonntag“ des Radiosenders OE1 mit der Kuckuckskindthematik beschäftigen. Eine der Interviewgeber/-innen ist eine Kuckuckstochter, die

durch den Kuckucksvaterblog in Kontakt mit dem Redaktionsteam von „MaS“ kam.

Wir danken dem Sender, dass er auf seiner Webseite auf den Kuckucksvaterblog verlinkt und so einen Anlaufpunkt für Betroffene aufzeigt. Wir dürfen nun gespannt sein, wie die Interviews sein werden und ob auch in der Sendung selbst auf unsere Selbsthilfegruppe & den Kuckucksvaterblog hingewiesen wird.

Die Sendung wird auch für kurze Zeit (ich glaube 2 Wochen) online auf der Webseite zur Verfügung stehen.

Nachfolgend der Pressetext von oe1:

Sonntag
15. Juni 2014
18:15

Kuckuckskinder.
Wenn der Vater nicht der Vater ist. Und die Folgen dieser Erkenntnis für die Kinder.
Gestaltung: Elis Thiel.
Moderation und Redaktion: Marie-Claire Messinger
Lied meines Lebens: Der Schriftsteller Oliver Bottini über „Where the streets have no name“ von U2.

Der, der als Vater auftritt, ist es oft gar nicht – Kuckuckskinder gibt es so lang wie die Menschheit. Manchmal kennt niemand die Wahrheit, oft das ganze Dorf. Aber alle halten dicht.

Wenn der Mann es nicht weiß, spricht man von Kindesunterschiebung – mit schwerwiegenden rechtlichen Folgen. Die Kinder quälen sich zuweilen ein Leben lang mit unbestimmten Gefühlen der Nichtzugehörigkeit, ohne zu wissen, warum.

Über einen Vater, der Unterhalt von siebzehn Jahren rückforderte, eine Frau, die ihren leiblichen Vater bis heute nicht kennt, und eine Mutter, die ihren Sohn bis ins Erwachsenenalter im Unklaren ließ.

Advertisements

Über Max Kuckucksvater

Seit Anfang 2011 weiß ich nun, dass mein Sohn aus erster Ehe nicht mein leiblicher Sohn ist. Da ich weder im Netz, noch irgendwoanders Hilfe fand, gründete ich dieses Blog. Dieses Blog verbindet Kuckuckskinder und Kuckucksväter untereinander, stellt Hilfsthemen bereit. Zusätzlich klärt es die Öffentlichkeit über den stattfindenden Identitätsraub und Betrug auf, damit wir in Zukunft dieses Leid verhindern können. Der obligatorische Vaterschaftstest ab Geburt (OVAG) ist das einzige Mittel, welches das Kind sicher vor der Fälschung seiner Identität bewahren kann. Seither entstanden sehr viele Kontakte und Freundschaften zu Scheinvätern, Kuckuckskindern und anderen Betroffenen sowie Unterstützern. Der Austausch mit ihnen half mir dabei, meine Trauer zu verarbeiten. Und: Ja, ich lebe tatsächlich in Kolumbien. Inzwischen sind meine Frau und ich stolze Eltern einer Tochter. https://www.facebook.com/max.kuckucksvater
Dieser Beitrag wurde unter Österreich, Kuckuckskind abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Kuckuckskind – Radio Ö1 – ‚Moment am Sonntag‘ berichtet – Österreich

  1. Pingback: Besatzungskinder – Kinder der Schande – Österreich Radio Ö1 | kuckucksvater

  2. Katrin schreibt:

    Ein durchaus hörenswerter Beitrag. Meine Liebe, ich war ganz nah bei dir. Ja, und ich habe geweint. Ich freue mich, dass du deinen Frieden gefunden hast. Sei lieb gegrüßt. Du hast es wunderbar beschrieben. Lieben Gruß

Was ist Deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s