Verantwortung für sich und andere – AIDS & Co. – von Dr. Matthias Stiehler


Foto von Dr. Matthias Stiehler

Dr. Matthias Stiehler – Buchautor von ‚Väterlos‘ und ‚Der Männerversteher‘ – Foto: privat

Sexuell übertragbare Infektionen sind Beziehungskrankheiten: Sie werden von Mensch zu Mensch weitergegeben. Jenseits des reinen Infektionsweges sind sie aber auch Zeichen von Beziehungsproblemen. Sehnsüchte, Ängste, Heimlichkeiten, Hoffnungen, Enttäuschungen und anderes mehr findet seinen Ausdruck in den Infektionsgefahren. Manchmal bekommt man ein Kind „untergeschoben“, manchmal eine Infektion. Das ist selbstverständlich nicht gleich zu setzen. Die Folgen können aber so oder so heftig und lebenslang sein.

Serien-Titel AIDS & Co.

AIDS, HIV, Hepatitis, Syphilis und andere durch Sex übertragbare Krankheiten sind Gefahren, an die erst einmal kaum einer denkt, wenn es sich um die Kuckuckskindthematik dreht.

Schutz vor sexuell übertragbaren Infektionen bieten Kondome. Vor allem aber bietet Schutz ein verantwortlicher Umgang mit seiner Sexualität und mit seiner Beziehung. Wie weit bin ich bereit, meine Beziehung zu schützen? Wie weit gehe ich die Gefährdung (körperlich und seelisch) eines nahen Menschen ein? Was ist mir egal? Was wünsche ich mir von meinem Partner/meiner Partnerin? Wie ehrlich vermag ich eine Partnerschaft zu gestalten und welche Folgen kann meine Lüge haben?

Das alles sind Fragen, auf die wir hier in der Beratungsstelle für AIDS und sexuell übertragbare Infektionen zwangsläufig stoßen. Es sind aber auch Fragen, mit denen sich Kuckucksväter und Kuckucksmütter auseinandersetzen müssen – und deren Folgen die Kuckuckskinder tragen.

Dieser Artikel dürfte Sie auch interessieren: Schutz vor AIDS – Ein Tag, ein Grund – Nr. 9 – Warum die Vaterschaft bereits bei Geburt geklärt werden muss

 =============================================================

Foto von Dr. Matthias Stiehler

Dr. Matthias Stiehler – Buchautor von ‚Väterlos‘ und ‚Der Männerversteher‘ – Foto: privat

Dr. Matthias Stiehler
Diplomtheologe, Erziehungswissenschaftler

Psychologischer Berater im Gesundheitsamt Dresden, Leiter der dortigen Beratungsstelle für AIDS und sexuell übertragbare Infektionen

Vorsitzender des Dresdner Instituts für Erwachsenenbildung und Gesundheitswissenschaft e.V.

Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Mann und Gesundheit e.V.

Mitherausgeber des Ersten und Zweiten Deutschen Männergesundheitsberichts

Autor von „Der Männerversteher. Die neuen Leiden des starken Geschlechts“ (Verlag C. H. Beck München 2010) und „Väterlos. Eine Gesellschaft in der Krise“ (Gütersloher Verlagshaus 2012).

www.matthias-stiehler.de

=============================================================

Serien-Titel AIDS & Co.

AIDS & Co.

Vorangegangener Artikel: HIV-Test in der Schwangerschaft – AIDS & Co. – von Dr. Matthias Stiehler

Artikelübersicht der Serie: „AIDS & Co.

Advertisements

Über Max Kuckucksvater

Seit Anfang 2011 weiß ich nun, dass mein Sohn aus erster Ehe nicht mein leiblicher Sohn ist. Da ich weder im Netz, noch irgendwoanders Hilfe gefunden hatte, habe ich dieses Blog gegründet. Dieses Blog verbindet Kuckuckskinder und Kuckucksväter untereinander, stellt Hilfsthemen bereit. Ein weiteres Ziel ist die Aufklärung der Gesellschaft über den stattfindenden Identitätsraub und Betrug, damit wir in Zukunft dieses Leid verhindern können. Der obligatorische Vaterschaftstest ab Geburt (OVAG) ist das einzige Mittel, welches das Kind sicher vor der Fälschung seiner Identität bewahren kann. Seither sind sehr viele Kontakte und Freundschaften zu Scheinvätern, Kuckuckskindern und anderen Betroffenen sowie Unterstützern entstanden. Der Austausch mit ihnen hat mir geholfen, meine Trauer zu verarbeiten. Und: Ja, ich lebe tatsächlich in Kolumbien. Inzwischen sind meine Frau und ich stolze Eltern einer Tochter. https://www.facebook.com/max.kuckucksvater
Dieser Beitrag wurde unter Kuckuckskind, Serie abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Verantwortung für sich und andere – AIDS & Co. – von Dr. Matthias Stiehler

  1. Pingback: Zwillinge – eines ist ein Kuckuckskind, da von anderem Mann gezeugt – USA | kuckucksvater

Was ist Deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s