Frank Sinatra leiblicher Vater von Woody Allens Sohn Ronan Farrow?


Prominente Kuckucksmutter

Mia Farrow sagt, dass der Vater von ihrem Sohn Ronan möglicherweise Frank Sinatra ist und nicht Woody Allen. Foto Mia Farrow by Pierre Holtz for UNICEF | http://www.hdptcar.net – Foto Ronan Farrow by himself – Foto Woody Allen by David Shankbone – Fotomontage by Max Kuckucksvater

Kuckuckskind / Mia Farrow – Frank Sinatra – Woody Allen – Ronan Farrow / Hollywood – Star – Politik / – Vanity Fair –  Mia Farrow ist durch ihre Filmrolle in Rosemarie’s Baby weltberühmt geworden. Die Vanity Fairs Journalistin Maureen Orth hatte bereits vor 20 Jahren ein Interview mit Mia gehabt und fragte im aktuellen nach ihren Wohltätigkeitsengagements und ihrem Verhältnis damals zu Frank Sinatra. Als Mia erklärte, dass Sinatra die große Liebe ihres Lebens war und „Wir waren nie wirklich getrennt“ (“We never really split up.”) hakte Orth mit der Frage „Könnte Ronan in Wahrheit der Sohn von Frank Sinatra sein?“ antwortete sie: „Möglicherweise“ („Possibly“). Ein DNA-Test wurde nie erstellt, um die Vaterschaft zu klären.
Orth schrieb danach Frank Sinatras Tochter Nancy Sinatra Jr. an und fragte, ob Ronan wie ein Familienmitglied behandelt wird und erhielt von Nancy per E-Mail: „Er ist ein wichtiger Teil von uns und wir sind gesegnet, ihn in unserem Leben zu haben. („He is a big part of us, and we are blessed to have him in our lives.“)

Haben Ronan Farrow und Woody Allen bereits vorher Bescheid gewußt oder erfuhren Sie es  – so wie wir – durch die Medien?

Ronan reagierte auf Twitter: „Hört mal , *möglicherweise* sind wir doch alle Frank Sinatras Sohn.“, gerade überrascht klingt das nicht.

Screenshot vom Twitteraccount von Ronan Farrow

Ronans Tweet zur neuen Meldung seiner Mutter, dass womöglich Frank Sinatra sein Vater ist. – Screenshot

Quelle: Vanity Fair

Berichtet haben bereits Bild.de und n24

 

Advertisements

Über Max Kuckucksvater

Seit Anfang 2011 weiß ich nun, dass mein Sohn aus erster Ehe nicht mein leiblicher Sohn ist. Da ich weder im Netz, noch irgendwoanders Hilfe fand, gründete ich dieses Blog. Dieses Blog verbindet Kuckuckskinder, Scheinväter, Väter und Kuckucksmütter untereinander, stellt Hilfsthemen bereit. Zusätzlich klärt es die Öffentlichkeit über den stattfindenden Identitätsraub und Betrug auf, damit wir in Zukunft dieses Leid verhindern können. Der obligatorische Vaterschaftstest ab Geburt (OVAG) ist das einzige Mittel, welches das Kind sicher vor der Fälschung seiner Identität bewahren kann. Seither entstanden sehr viele Kontakte und Freundschaften zu Scheinvätern, Kuckuckskindern und anderen Betroffenen sowie Unterstützern. Der Austausch mit ihnen half mir dabei, meine Trauer zu verarbeiten. Und: Ja, ich lebe tatsächlich in Kolumbien. Inzwischen sind meine Frau und ich stolze Eltern einer Tochter. https://www.facebook.com/max.kuckucksvater
Dieser Beitrag wurde unter Externe Artikel, Geschichten, Kuckuckskind, USA abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Frank Sinatra leiblicher Vater von Woody Allens Sohn Ronan Farrow?

  1. Pingback: Woody Allen meldet sich zur Scheinvaterschaft | kuckucksvater

Was ist Deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s