Ich kann nicht schlafen – Gedanken eines werdenden Vaters – Spiegelwelten Teil 8


schlafende Frau

Bin häufig länger auf der Arbeit und Du schläfst bereits. © Foto by CC2.0: Betsssssy, San Franzisco

Lehrgang – Geburtstermin – Schlaflosigkeit / Spiegelwelten – Serie – Die ersten Frauen aus unserer Geburtsvorbereitungsgruppe haben bereits entbunden und Dein Termin ist bald auch fällig. Unsere neue Wohnung ist wirklich schön. Für den Kredit mußte ich recht heftig bei der Bank bluten. Zum Abschluß zusätzlich noch eine Lebensversicherung abschließen, Blutsauger. Nur damit sie ihre Quoten erreichen, da bin ich mir sicher. Wenigstens hat mein Chef mir

in Aussicht gestellt, die nächste Stufe zu erreichen, sofern ich denn die Fortbildung machen würde. Aber wie soll das alles gehen? Die Fortbildung müßte ich zu 50 Prozent selber sofort bezahlen und wäre fast ein Jahr an den meisten Wochenenden auf Lehrgang. Habe noch keine Idee, wie ich dass auch noch gestemmt bekommen soll.

Die Monate vergingen mit Dir wie im Fluge. Kugelrund ist Dein Bauch und dass es ein Mädchen wird, ist nun gewiß. Entsprechend pink ist das Kinderzimmer, die Babykleidung und der Babykrimskrams. Nur beim Babyphone konnte ich Dich bremsen und zum geschlechtsneutralen Konfettidesign greifen, schließlich könnte danach ein Junge kommen. Immer häufiger muss ich nun länger in der Firma bleiben und komme dann erst nach Hause, wenn Du schon zu Bett gegangen bist. Nun schläfst Du tief und fest und mein Kopf will mir keine Ruhe gönnen. Ich kann nicht schlafen.

OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO

Fortsetzung Happy Babyparty – Gedanken einer werdenden Mutter – Spiegelwelten Teil 9

Hier geht es zum vorangegangen Teil von ihr:

Ich träume von ihm – Gedanken einer werdenden Mutter – Spiegelwelten

Und alle Teile im Überlick: hier klicken!

Logo der Kuckucksvaterblog-Serie Spiegelwelten

Spiegelwelten – Serie im Kuckucksvaterblog – Kuckucksmutter und Scheinvater berichten aus ihren jeweiligen Welten

Spiegelwelten ist eine fiktive Geschichts-Serie von Claudia Knieriem und Max Kuckucksvater. Das Paar dieser Geschichte wird – jeder für sich – aus der ganz eigenen Welt über die selben bzw. mit einander zusammenhängenden Momente erzählen und darin sich einander spiegeln.

Advertisements

Über Max Kuckucksvater

Seit Anfang 2011 weiß ich nun, dass mein Sohn aus erster Ehe nicht mein leiblicher Sohn ist. Da ich weder im Netz, noch irgendwoanders Hilfe fand, gründete ich dieses Blog. Dieses Blog verbindet Kuckuckskinder und Kuckucksväter untereinander, stellt Hilfsthemen bereit. Zusätzlich klärt es die Öffentlichkeit über den stattfindenden Identitätsraub und Betrug auf, damit wir in Zukunft dieses Leid verhindern können. Der obligatorische Vaterschaftstest ab Geburt (OVAG) ist das einzige Mittel, welches das Kind sicher vor der Fälschung seiner Identität bewahren kann. Seither entstanden sehr viele Kontakte und Freundschaften zu Scheinvätern, Kuckuckskindern und anderen Betroffenen sowie Unterstützern. Der Austausch mit ihnen half mir dabei, meine Trauer zu verarbeiten. Und: Ja, ich lebe tatsächlich in Kolumbien. Inzwischen sind meine Frau und ich stolze Eltern einer Tochter. https://www.facebook.com/max.kuckucksvater
Dieser Beitrag wurde unter Geschichten, Kuckuckskind abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Was ist Deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s