Nur noch selten gehe ich zu den Heimspielen – Gedanken eines werdenden Vaters – Spiegelwelten Teil 6


Schwangere Frau im Pyjama - © by meemal

Erst als es nicht mehr zu übersehen war, erzählten wir von der Schwangerschaft

Vaterwerden – Geburtsvorbereitungskurs – Heimspiel – Fußball – bester Freund / Spiegelwelten – Serie – Dein Bauch wird runder und runder, es war schon nicht mehr zu übersehen, als wir es öffentlich machten, dass Du schwanger bist und wir nun ein Kind bekommen werden. Mein bester Freund und ich gehen eigentlich zu sämtlichen Fußballspielen unseres Lieblingsvereines ins Stadion und erst recht zu den Auswärtsspielen, doch jetzt

gehe ich nur noch gelegentlich mit zu den Heimspielen. Es fehlt mir einfach an Zeit. Zum Einen, da ich jetzt mehr auf der Arbeit mache denn je und zum Anderen will ich Dich einfach nicht zu Hause alleine lassen und die letzten ruhigen Stunden, die wir noch alleine zusammen haben, möchte ich mit Dir genießen. Ich mag Deinen entenartigen Gang. Wir lachen viel darüber und über Deine Umstandskleidung. Was ist das nur für ein Wort. Tränen lachen wir darüber. Den Geburtsvorbereitungskurs mache ich gerne mit Dir. Nennst ihn Hechelkurs und machst eine Fratze dazu, dass ich einfach wieder nur lachen muss. Manchmal bist Du jetzt spaßiger als sonst und im nächsten Moment so ernst, wie ich Dich sonst nicht kenne. Die Frau, die nun stets ohne Partner in den Kurs kommt, seitdem sie von ihm verlassen wurde, tut einem richtig leid. So ganz alleine und stets als Übungspartner die Hebamme zu haben lässt sie noch verlegener wirken, als sie sonst schon ist.

Mein bester Freund meldet sich so gut wie gar nicht mehr. Sonst trafen wir uns auch so einmal auf ein paar Bier in der Kneipe, doch nun wirkt es fast schon so, als wenn er mir aus dem Weg geht. Ob ich ihn mit meinen Berichten übers Vaterwerden nerve?

OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO

Fortsetzung Ich träume von ihm – Gedanken einer werdenden Mutter – Spiegelwelten

Hier geht es zum vorangegangen Teil von ihr: Bin ich solch eine Schlampe? – Gedanken einer werdenden Mutter – Spiegelwelten

Und alle Teile im Überlick: hier klicken!

Logo der Kuckucksvaterblog-Serie Spiegelwelten

Spiegelwelten – Serie im Kuckucksvaterblog – Kuckucksmutter und Scheinvater berichten aus ihren jeweiligen Welten

Spiegelwelten ist eine fiktive Geschichts-Serie von Claudia Knieriem und Max Kuckucksvater. Das Paar dieser Geschichte wird – jeder für sich – aus der ganz eigenen Welt über die selben bzw. mit einander zusammenhängenden Momente erzählen und darin sich einander spiegeln.

Advertisements

Über Max Kuckucksvater

Seit Anfang 2011 weiß ich nun, dass mein Sohn aus erster Ehe nicht mein leiblicher Sohn ist. Da ich weder im Netz, noch irgendwoanders Hilfe fand, gründete ich dieses Blog. Dieses Blog verbindet Kuckuckskinder, Scheinväter, Väter und Kuckucksmütter untereinander, stellt Hilfsthemen bereit. Zusätzlich klärt es die Öffentlichkeit über den stattfindenden Identitätsraub und Betrug auf, damit wir in Zukunft dieses Leid verhindern können. Der obligatorische Vaterschaftstest ab Geburt (OVAG) ist das einzige Mittel, welches das Kind sicher vor der Fälschung seiner Identität bewahren kann. Seither entstanden sehr viele Kontakte und Freundschaften zu Scheinvätern, Kuckuckskindern und anderen Betroffenen sowie Unterstützern. Der Austausch mit ihnen half mir dabei, meine Trauer zu verarbeiten. Und: Ja, ich lebe tatsächlich in Kolumbien. Inzwischen sind meine Frau und ich stolze Eltern einer Tochter. https://www.facebook.com/max.kuckucksvater
Dieser Beitrag wurde unter Geschichten, Kuckuckskind abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Nur noch selten gehe ich zu den Heimspielen – Gedanken eines werdenden Vaters – Spiegelwelten Teil 6

  1. Pingback: Ich träume von ihm – Gedanken einer werdenden Mutter – Spiegelwelten | kuckucksvater

Was ist Deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s