TV-Tipp: Getäuschte Väter – Leben mit Kuckuckskindern – Hallo Deutschland – Hautnah – ZDF –


Logo von Hallo Deutschland ZDF

Stefan Will und Marcus Spicker berichten in ‚Hallo Deutschland – Hautnah‘ (ZDF) vom Identitätsraub durch die Kuckucksmutter

TV-Tipp – ZDF- Hallo Deutschland – Hautnah -Reportage / Kuckuckskind – Scheinvater / Täuschung / Samstag 30.03.2013, 18:35 – 19:00 Uhr – Wir freuen uns sehr, dass sich das Team von ‚Hallo Deutschland‘ der Kuckuckskindthematik angenommen hat und am kommenden Samstag um 18.35 Uhr einen Beitrag mit dem Titel „Getäuschte Väter – Leben mit Kuckuckskindern“ senden wird. Unter anderem konnten wir

Stefan Will und Marcus Spicker für Interviews vermitteln. Danke an Stefan und Marcus, dass Ihr Euch zur Verfügung gestellt habt und Scheinvätern dadurch Gesicht und Stimme gebt. Ein Interview über dieses Tabuthema in der Öffentlichkeit zu geben erfordert Mut und dass man 100% hinter der Sache steht.

Wir sind gespannt, wie das Thema dort letztendlich aufgegriffen und bearbeitet wird. Die Frage wird sein, ob die Verantwortung der Kuckucksmütter für den Identitätsraub und die seelischen Verletzungen dargestellt werden. Denn nicht selten werden in den Reportagen die Kuckucksmütter vollkommen aus der Schusslinie genommen oder gar nicht erwähnt. Ebenso wichtig wäre, den Missstand in der deutschen Rechtsprechung aufzuzeigen, der u.a. darin besteht, dass alle außer der Kuckucksmutter juristische Folgen zu befürchten haben während sie lachend auf der Zuschauerbank Platz nehmen kann.

Ich bin recht zuversichtlich, dass dieser Bericht gelungen sein wird, doch wir werden sehen.

Achtung Aktualisierung! Es ist leider nicht zu einem Bericht gekommen, der sich traut, den Finger in die Wunde zu legen. Hier zur Kritik: Was ‘Hallo Deutschland’ nicht gezeigt hat – oder: Wie wieder einmal am Kuckuckskindthema vorbeiberichtet wurde

0000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000

Sendungsinformationen

Getäuschte Väter – Leben mit Kuckuckskindern

Samstag 30.03.2013, 18:35 – 19:00 Uhr im ZDF

VPS 30.03.2013, 18:35 Uhr
Länge: 25 min.
Reportage, Deutschland, 2013

Wiederholung
Mo: 01.04.2013, 05:10 Uhr (VPS 02.04.2013, 05:10 Uhr) im ZDF

Advertisements

Über Max Kuckucksvater

Seit Anfang 2011 weiß ich nun, dass mein Sohn aus erster Ehe nicht mein leiblicher Sohn ist. Da ich weder im Netz, noch irgendwoanders Hilfe fand, gründete ich dieses Blog. Dieses Blog verbindet Kuckuckskinder, Scheinväter, Väter und Kuckucksmütter untereinander, stellt Hilfsthemen bereit. Zusätzlich klärt es die Öffentlichkeit über den stattfindenden Identitätsraub und Betrug auf, damit wir in Zukunft dieses Leid verhindern können. Der obligatorische Vaterschaftstest ab Geburt (OVAG) ist das einzige Mittel, welches das Kind sicher vor der Fälschung seiner Identität bewahren kann. Seither entstanden sehr viele Kontakte und Freundschaften zu Scheinvätern, Kuckuckskindern und anderen Betroffenen sowie Unterstützern. Der Austausch mit ihnen half mir dabei, meine Trauer zu verarbeiten. Und: Ja, ich lebe tatsächlich in Kolumbien. Inzwischen sind meine Frau und ich stolze Eltern einer Tochter. https://www.facebook.com/max.kuckucksvater
Dieser Beitrag wurde unter - Video, Deutschland, Interview abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu TV-Tipp: Getäuschte Väter – Leben mit Kuckuckskindern – Hallo Deutschland – Hautnah – ZDF –

  1. luenzer schreibt:

    Ja – und wo sind Kuckucksmütter, die sich endlich trauen, ihre Sicht der Dinge darzustellen?
    Ich bin ein Kuckuckskind und musste erleben, dass meine Mutter nur sehr beschränkt bereit war, mir ihre Motive deutlich zu machen (und inzwischen ist sie verstorben).
    Also ich wäre schon froh, wenn ich mich mal mit einer Kuckucksmutter – gerne auch anonym – austauschen könnte (Kuckucks-kind@gmx.de).
    DANKE!

  2. Bernd Plechatsch schreibt:

    Ich bin davon überzeugt, daß Stefan und Marcus unsere Interessen bestens vertreten werden. Ich werde mir die Sendung auf jeden Fall anschauen !

Was ist Deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s