Gedanken danach….. – Gedicht von Georg F. Terbeck


Eine Gefecht verloren,
aber den Krieg längst gewonnen.

Ihr der scheinbare Sieg,
mir die Erinnerungen.

Das eine kann man wieder nehmen,
das andere nicht.

Eine Mauer der Lügen,
die konnte ich nicht durchbrechen.

Die Wahrheit aber,
neben der habe ich ganz nah gesessen.

Ich schau nach vorn, 
weiß das Leben wieder zu schätzen.

Mag man die Lügen mit ins Grab nehmen,
ich werf´ einen Fels hinterher.

Jedes Geheimnis hat einen hohen Preis,
nur weiß man nicht, wie und wann er zu bezahlen ist.

000000000000000000000000000000000000000000000

Mehr Gedichte & Zitate gibt es in der Übersicht hier.

Advertisements

Über Georg F. Terbeck

"Vater" eines Kuckuckskindes Leiblicher Vater eine Mädchens und eines Jungens Bonusvater zweier Mädchen Ehemann einer wundervollen Frau!
Dieser Beitrag wurde unter Sonstige abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Was ist Deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s